LFB-A2

Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung und Allrad
Fahrgestell: Steyr 10S18 4x4 (180 PS)
Aufbau: Fa. Rosenbauer
Baujahr: 1996
Kurzbezeichnung: LFB-A2
Funkrufname: PUMPE Pinsdorf
Besatzung: 1+8

Das Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung dient in erster Linie zur Wasserversorgung bzw. zur Herstellung von Löschwasserleitungen über längere Wegstrecken. Dafür führt dieses Fahrzeug eine Pumpe, eine sogenannte Tragkraftspritze (TS12) mit. Diese Tragkraftspritze kann von 4 Mann getragen werden und dient dazu, Wasser aus Teichen, Flüssen und Seen herauszusaugen und zu fördern. Weiters befinden sich in diesem Fahrzeug mehr als 600m Schlauch und weitere kleinere Tauchpumpen. Für Bergungseinsätze steht eine Seilwinde mit 50kN Zugkraft zur Verfügung.
Weitere Ausrüstungsgegenstände:

- Stromerzeuger 8kVA
- ausfahrbarer Lichtmast
- Greifzug
- mehrere Absturzsicherungen und Abseilausrüstung
- Rettungssäge
- 3 Stk. Pressluftatmer
- Schiebeleiter
- Schutzanzüge für gefährliche Stoffe (Stufe II)